Seite wählen

So verwalten Sie den Bestand Ihrer IT-Assets: Schritt-für-Schritt-Prozessablauf

Technologie entwickelt sich ständig weiter und bietet uns immer innovativere Arbeitsweisen. Um die neueste Technologie im Unternehmen nutzen zu können, müssen Unternehmen in die richtigen IT-Ressourcen investieren und diese effektiv verwalten. Zu diesem Zweck können IT-Asset-Management-Lösungen (ITAM) dabei helfen, IT-Ressourcen wie Infrastruktur, Software und Hardware in einem unglaublich effektiven und optimierten Paket zu verwalten. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie den Bestand an IT-Ressourcen verwalten, indem wir einen schrittweisen Prozessablauf anbieten.

(Keine Kreditkarte notwendig)

Server-Racks in einer Reihe für it asset inventory management

5.0

Angezeigte Bewertungen bei Google für die Timly Inventarverwaltung Software

4.9

Proven Expert Bewertungen für die Timly Inventarverwaltung Software

4.7

Bewertungen auf Capterra für die Timly Inventarverwaltung Software

Wesentliche Erkenntnisse

  • Die Bestandsaufnahme von IT-Ressourcen ist ein Prozess, der es Unternehmen ermöglicht, vorhandene IT-Ressourcen wie Hardware und Software effektiv zu nutzen.
  • Dieser Prozess betrachtet den gesamten Lebenszyklus von IT-Assets, von der Anschaffung bis zur Entsorgung, und stellt sicher, dass sie durchgehend optimal funktionieren.
  • Ein effektives IT-Asset-Bestandsverwaltungssystem wie Timly kann Unternehmen dabei helfen, mehr aus ihren IT-Ressourcen herauszuholen und außerdem Erkenntnisse zu gewinnen, die als Orientierungshilfe für das Unternehmen dienen.

So verwalten Sie den Bestand an IT-Assets

Um zu lernen, wie man den Bestand an IT-Ressourcen verwaltet, hilft es, zu erklären, was es ist. Beim Management von IT-Asset-Inventar handelt es sich um den Prozess der Verfolgung, Wartung und Verwaltung technologiebezogener Ressourcen eines Unternehmens. Der Anwendungsbereich ist weitreichend und deckt alles ab: Hardware, wie Computer, Server, Software, Käufe und Lizenzen. Da die Technologie unsere Arbeitsweise immer weiter vorantreibt, ist die Bestandsaufnahme von IT-Ressourcen komplexer – und wichtiger – geworden als je zuvor. Wenn Sie wissen, welche IT-Ressourcen Ihnen zur Verfügung stehen und welche Funktionen sie haben, können Sie die vorhandene Technologie besser nutzen.

Das IT-Asset-Inventarmanagement geht über die Verwaltung und Aufrechterhaltung des Geschäftsbetriebs hinaus. Es ist auch ein wichtiger Teil von strategische Planung und Entscheidungsfindung. Sie können dadurch informierte Entscheidungen treffen, bei der Frage, in welche Technologie Sie investieren wollen? Mit dieser Art der Verwaltung können Sie Ihre Geschäftsziele auf optimierter Art und Weise erreichen.

Der Umfang des IT-Asset-Managements

IT-Asset-Management (ITAM) ist unglaublich nützlich für Unternehmen, die das Beste aus ihren vorhandenen IT-Ressourcen herausholen möchten. Es geht über die einfache Bestandsverwaltung und Deckung hinaus und bietet Lösungen für Kauf, Wartung, Nutzung, Entsorgung und mehr. Der Umfang von ITAM umfasst:

  • Hardware verwalten: ITAM hilft bei der Verfolgung physischer IT-Ressourcen, wie Hardware, als auch Computerserver oder Komponenten. Es überwacht, wie diese Assets genutzt werden, und verwaltet jeden Asset während seiner gesamten Lebensdauer. Dabei kann ITAM sogar bei der Planung von Upgrades und Ersatzlieferungen behilflich sein.
  • Software verwalten: ITAM kann auch die Softwareverwaltung übernehmen, um sicherzustellen, dass alle Anwendungen auf dem neuesten Stand und lizenziert sind. Es kann auch Erkenntnisse darüber gewinnen, wie Software verwendet wird, um sie zu optimieren.
  • Zusätzliche Ressourcen: In manchen Fällen kann ITAM zusätzliche Ressourcen abdecken, die über Hardware und Software hinausgehen. Es könnte beispielsweise auch in der Lage sein, Cloud-Dienste oder mobile Geräte zu verwalten.

Die Bedeutung eines effektiven IT-Asset-Inventars

Die Bestandsverwaltung von IT-Assets ist nur dann sinnvoll, wenn sie effektiv funktioniert. Durch die korrekte Einrichtung wird sichergestellt, dass eine genaue Bestandsverwaltung der IT-Ressourcen möglich ist, was wiederum Vorteile wie die folgenden ermöglicht:

  • Einsparmaßnahmen: Eine genaue Bestandsaufnahme der IT-Ressourcen hilft, Überkäufe oder unnötige Anschaffungen zu vermeiden. Dadurch werden die Budgets im Wesentlichen gestrafft, wodurch die Betriebskosten so niedrig wie möglich gehalten werden können.
  • Einhaltung: Durch die Führung genauer Bestandsaufzeichnungen bleibt Ihr Unternehmen konform hinsichtlich der Softwarelizenzierung oder regulatorischen Änderungen. Dadurch wird Ihr Unternehmen vor möglichen rechtlichen Problemen oder Strafen im Zusammenhang mit der Nichteinhaltung geschützt.
  • Effizienz: Durch die Einrichtung eines präzisen IT-Asset-Managements werden Ihre Geschäftsabläufe effizienter. Probleme werden viel früher erkannt, was minimale Ausfallzeiten gewährleistet. Es kann auch bei Dingen wie der Ressourcenzuweisung und der Optimierung der Nutzung Ihrer aktuellen Ressourcen hilfreich sein.
  • Sicher: Durch eine genaue Bestandsaufnahme der IT-Ressourcen wird Ihr Unternehmen zudem sicherer und vor Sicherheitslücken in veralteter Software oder Hardware geschützt.

Über 500 Firmen, Schulen und Städte vertrauen auf Timly

Inventarverwaltung Software Siemens Logo
Inventarverwaltung Software Sodastream Logo
Inventar Management Software Panasonic Logo
Inventarverwaltung Software Isar Aerospace Logo
Inventarverwaltung Software Euromaster Logo
Asset Management Software BASF Logo
Inventory Management Software Philips Logo
Inventory Management Software IHK Logo
Inventarverwaltung Software Uni Bern Logo
Inventory Management Software Siemens Logo
Asset Management Software Sodastream Logo
Inventar Management Software Panasonic Logo
Asset Management Software Isar Aerospace Logo
Inventory Management Software Euromaster Logo
Asset Management Software BASF Logo
Inventory Management Software Philips Logo
Inventory Management Software IHK Logo
Inventarverwaltung Software Uni Bern Logo

(Keine Kreditkarte notwendig)

Prozessablauf der Anlagenbestandsverwaltung: Optimierung der Abläufe

Der Prozessablauf für die Verwaltung des IT-Asset-Inventars bietet einen umfassenden Überblick über die Lebenszyklen von Vermögenswerten: vom Kauf bis zur endgültigen Entsorgung. Durch die Einführung eines solchen Prozesses kann Ihr Unternehmen lernen, wie man IT-Ressourcen effizient und effektiv nutzt, wartet und so optimal wie möglich stilllegt. Dies wiederum stellt sicher, dass die Ziele Ihrer Organisation konsequent erreicht werden. Sehen wir uns also die folgenden Schritte dieses Prozesses an:

  • Erwerb: Dies ist die erste Phase der Asset-Inventarverwaltung und hilft bei der Beschaffung von IT-Assets. Es hilft Ihnen dabei, Ihre Kernbedürfnisse zu ermitteln, die für Sie besten verfügbaren Optionen zu recherchieren und eine Kaufentscheidung zu treffen. In dieser Phase erhalten Sie auch eine gute Vorstellung davon, wie Sie neue Anlagen in die bestehende Infrastruktur integrieren.
  • Einsatz: Nach der Akquisitionsphase möchten Sie Ihr neues IT-Asset einführen. Diese Phase hilft Ihnen, das neue Asset in eine Arbeitsumgebung zu bringen und sollte Tests, Konfiguration und Bewertung der Funktionsfähigkeit des neuen Assets umfassen.
  • Betrieb und Instandhaltung: Hierbei handelt es sich um eine fortlaufende Phase im Prozess, in der die IT-Ressourcen kontinuierlich überwacht werden, um sicherzustellen, dass sie wie vorgesehen funktionieren. Wenn dies nicht der Fall ist, ist diese Phase wichtig, da sie potenzielle Probleme aufzeigen kann.
  • Stilllegung: Jedes IT-Asset erreicht irgendwann den Punkt der Stilllegung – entweder weil es veraltet, oder weil es überflüssig ist. In dieser Phase geht es darum, alte IT-Ressourcen sicher außer Betrieb zu nehmen, sensible Daten sicher von Festplatten zu löschen oder diese gemäß den Vorschriften zu recyceln.
  • Entsorgung: Der letzte Schritt ist die Entsorgung, die darauf abzielt, die stillgelegten IT-Anlagen am besten zu entfernen. Dies wird typischerweise durch die Einhaltung gesetzlicher oder umweltbezogener Vorschriften erreicht.
Server Ports verwaltet durch Asset Inventory Management Prozess

5 Best Practices für die Verwaltung des IT-Inventars

Die Verwaltung des Anlagenbestands kann den größten Nutzen und Nutzen bieten, wenn sie in einem System eingerichtet wird. Um dies zu erreichen, können Sie eine empfohlene Vorgehensweise integrieren, um sicherzustellen, dass jede Phase optimal für Ihr Unternehmen funktioniert. Um Ihnen dabei zu helfen, gehen wir unten ein paar Tipps für jede Phase durch:

  • Erwerb: Stellen Sie in der Anschaffungsphase sicher, dass Sie eine gründliche Bedarfsanalyse und Budgetierung für Ihre IT-Ressourcen durchführen. Dadurch wird sichergestellt, dass Sie nicht zu viel ausgeben oder Fehlinvestitionen tätigen. Sie möchten außerdem mit Anbietern zusammenarbeiten und Produkte auswählen, die Ihren Unternehmensanforderungen entsprechen und gleichzeitig den neuesten Industriestandards entsprechen. Stellen Sie abschließend sicher, dass Sie ab dem Zeitpunkt des Kaufs eine ordnungsgemäße Dokumentation für Ihre neuen Vermögenswerte aufbewahren, da Sie so eine klare Historie jedes Vermögenswerts erhalten.
  • Einsatz: Um sicherzustellen, dass die Bereitstellungsphase reibungslos verläuft, führen Sie einen standardisierten Prozess für Installation und Konfiguration ein. Dadurch sollte der Rollout reibungslos und problemlos verlaufen. Möglicherweise möchten Sie den Vorgang auch zusammen mit den Konfigurationseinstellungen zum späteren Nachschlagen dokumentieren.
  • Betrieb und Instandhaltung: Eine gute Praxis, die Sie während der Betriebs- und Wartungsphase einhalten sollten, besteht darin, Ihre Aufzeichnungen regelmäßig zu aktualisieren. Dadurch bleiben Sie stets auf dem Laufenden und sorgen für minimale Ausfallzeiten. Sie können auch einen proaktiven Wartungsplan und ein Überwachungssystem einführen, um Probleme so früh wie möglich zu erkennen.
  • Stilllegung: Eine gute Faustregel bei der Stilllegung alter IT-Ressourcen ist die Sicherung aller Daten. Um sicherzustellen, dass dies eingehalten wird, denken Sie über die Verwendung eines standardisierten Prozesses zum Löschen und Außerbetriebnehmen von Daten nach, damit nichts Wichtiges verloren geht.
  • Entsorgung: Überprüfen Sie immer noch einmal die aktuellen Compliance- und Umweltvorschriften, bevor Sie mit der Entsorgung beginnen. Für den Fall von Audits sollten Sie außerdem eine detaillierte Aufzeichnung aller veräußerten Vermögenswerte führen.

Was ist IT-Asset-Inventory-Management?

Das IT-Asset-Inventarmanagement ist ein Rahmenwerk zur Verwaltung und Optimierung von IT-Assets innerhalb eines Unternehmens. Es deckt beides ab: Hardware und Software – sowie alle angrenzenden Ressourcen, die für den IT-Betrieb benötigt werden. Dieses Framework soll nicht nur den täglichen Betrieb und die IT-Funktionalität unterstützen, sondern auch dazu beitragen, Unternehmen mehr Einblicke zu verschaffen, um die strategische Planung zu verbessern. Zu den Hauptzielen des IT-Asset-Inventarmanagements gehören:

  • Nachverfolgung von Vermögenswerten: Behalten Sie einen umfassenden Überblick über alle IT-Ressourcen im Unternehmen, einschließlich Spezifikationen, Standorte, Nutzung und Lebenszyklus.
  • Vermögenswerte nutzen: Stellen Sie sicher, dass alle verwendeten IT-Ressourcen so effektiv wie möglich genutzt werden, und reduzieren Sie so Ausfallzeiten und Verschwendung.
  • Lebenszyklusverwaltung: Abdeckung des gesamten Lebenszyklus von IT-Assets von der Anschaffung bis zur Entsorgung.
  • Einhaltung: Sicherstellen, dass IT-Assets gesetzeskonform und vollständig lizenziert sind, um die mit der Asset-Verwaltung verbundenen Risiken zu mindern.
  • Kostenmanagement: Überwachung und Optimierung aller mit IT-Ressourcen verbundenen Ausgaben, wie z. B. Anschaffungen und Reparaturen.
  • Strategische Planung: Bietet nützliche Einblicke, die bei zukünftigen IT-Asset-Investitionen helfen und eine Strategie auf der Grundlage der aktuellen Asset-Nutzung und -Leistung leiten.

Warum ist es wichtig, bei der Verwaltung von IT-Inventarbeständen einen klaren Prozess zu haben?

Ein klarer Prozess für die Verwaltung von IT-Inventarbeständen ist wichtig, weil er zur allgemeinen Effizienz, Sicherheit und zum Erfolg des Unternehmens beiträgt. Durch die Einbindung eines strukturierten Prozesses in das IT-Asset-Management werden alle Ressourcen optimal genutzt. Dies reduziert Ausfallzeiten und hält die Produktivität aufrecht. Es identifiziert außerdem überflüssige Vermögenswerte und verringert das Risiko unnötiger Anschaffungen.

Durch einen strukturierten Ansatz für das IT-Asset-Management können Sie wichtige Informationen erhalten. Sie können lernen, wann der richtige Zeitpunkt ist, in neue Technologien zu investieren, oder Wege dafür finden, bestehende Vermögenswerte umzufunktionieren, um mehr Umsatz zu generieren. Letztlich geht es um die Optimierung der Ressourcen für das Unternehmen – also darum, sicherzustellen, dass alles auf Hochtouren läuft und die größtmögliche Kapitalrendite erzielt wird.

Timlys Software in unter 2 Minuten erklärt

IT-Inventarisierungssoftware Timly wird auf 3 Geräten angezeigt

IT-Inventarisierung leicht gemacht mit der Cloud-Lösung von Timly

(Keine Kreditkarte notwendig)

Der Unterschied zwischen Asset Management und Inventory Management für den Prozess

Obwohl Vermögensverwaltung und Bestandsverwaltung ähnlich klingen, dienen sie deutlich unterschiedlichen Zwecken. Bestandsverwaltung überwacht die Lagerbestände, den Standort und den Status der in einer Organisation gefundenen Produkte. Dies kann bestimmte Hardware- oder Softwarelizenzen umfassen. Es ist ein Prozess, der sich auf das kurz- bis mittelfristige konzentriert. Im Wesentlichen wird überprüft, ob das Unternehmen über ausreichende Ressourcen verfügt.

IT-Asset-Management versucht, den gesamten Lebenszyklus der IT-Ressourcen eines Unternehmens zu verwalten. Hier geht es also um die langfristige Ausrichtung. Dadurch wird sichergestellt, dass Unternehmen über die gesamte Lebensdauer hinweg den größtmöglichen Wert aus ihren Vermögenswerten ziehen. Das Asset Management umfasst Hardware wie Server, Softwarelizenzen und sogar die zugehörige Infrastruktur für die IT-Assets.

Im Hinblick auf praktische Implikationen strebt die Vermögensverwaltung einen strategischen Ansatz zur langfristigen Vermögensplanung, -nutzung, -anlage und -vorsorge an. Bei der Bestandsverwaltung liegt der Schwerpunkt mehr auf der operativen Entscheidungsfindung für das Unternehmen, beispielsweise darauf, wie viele Vermögenswerte zur Lagerung aufbewahrt werden sollen.

Person neben Servern

Wie verwalten Sie Ihre Vermögenswerte und Ihr Inventar?

Die effektive Verwaltung Ihrer Vermögenswerte und Bestände erfordert Planung und den Einsatz von Technologie wie Timly. Damit Sie lernen, wie Sie Ihre Vermögenswerte und Ihr Inventar so effektiv wie möglich verwalten, gehen wir im Folgenden einige praktische Tipps durch:

  • Asset-Management-Software: Asset-Management-Software wie Timly kann den Prozess der IT-Asset-Verwaltung erheblich vereinfachen. Sie können jedes Asset während seines gesamten Lebenszyklus verfolgen, Wartungsarbeiten planen, Softwarelizenzen aktualisieren und bei der Entscheidungsfindung helfen.
  • Bestandsprüfungen: Führen Sie geplante Audits der Anlagen durch, um sicherzustellen, dass sie wie vorgesehen funktionieren und in gutem Zustand sind.
  • Trainieren Sie Ihr Team: Stellen Sie sicher, dass Ihre Mitarbeiter im Umgang mit Tools wie Timly für die Vermögensverwaltung gut geschult sind, da dies eine reibungslosere und effektivere Einführung von Software ermöglicht.
Timly Inventarverwaltung Software DSGVO konform
Timly Inventarverwaltung Software sicheres Hosting in Deutschland
Timly Inventarverwaltung Software SSL Verschlüsselung

Welche Risiken bestehen, wenn der Anlagenbestand nicht gepflegt wird?

Wenn Sie keinen Bestand an Vermögenswerten führen, ist das eine schlechte Nachricht für Ihr Unternehmen. Es können zahlreiche Probleme auftreten, wenn Sie sich dafür entscheiden, Ihren Anlagenbestand nicht zu pflegen, wie zum Beispiel:

  • Schlechte Budgetzuweisung: Mangelnde Sichtbarkeit der vorhandenen Vermögenswerte kann zu einer Fehlallokation von Budgets führen, entweder zu Mehrausgaben in einigen Bereichen oder zu Unterfinanzierung in anderen.
  • Fehlkäufe: Ohne eine klare Bestandsaufnahme besteht die Gefahr, dass Vermögenswerte gekauft werden, die das Unternehmen bereits besitzt, von denen es aber nichts weiß, was zu verschwenderischen Ausgaben führt.
  • Erhöhte Ausfallzeit: Wenn Sie Ihre Anlagen nicht nachverfolgen, müssen Sie wahrscheinlich mit längeren Ausfallzeiten rechnen, da Sie sie nicht bei Bedarf reparieren oder austauschen.
  • Softwarelizenzierung: Wenn die von Ihnen verwendete Software über eine Lizenz verfügt und diese abläuft, könnten Sie in rechtliche Schwierigkeiten geraten.
  • Verschwendete Ressourcen: Schlecht verwaltete Anlagen können zu Ineffizienzen in Ihrem gesamten Betrieb führen, vom zu hohen Energieverbrauch bis hin zur Verlangsamung der Produktion.
  • Skalierungsprobleme: Es wird Ihnen schwer fallen, Ihr Unternehmen zu vergrößern, wenn Sie nicht wissen, was Ihr Betrieb leisten kann.

Eine einzige Plattform für alle Ihre Anforderungen an die IT-Bestandsaufnahme

(Keine Kreditkarte notwendig)

Häufig gestellte Fragen zur Verwaltung des IT-Asset-Inventars

So verwalten Sie den Bestand an IT-Assets

Der beste Weg um den Bestand an IT-Ressourcen zu verwalten, ist durch die Verwendung von Software wie Timly. Diese Anwendung wurde entwickelt, um die Bestandsverwaltung von IT-Ressourcen einfach und effektiv zu gestalten. Darüber hinaus werden Aufgaben wie Bestandskontrollen ausgeführt. Regelmäßige Schulungen können dazu beitragen, dass Ihre IT-Ressourcen so effektiv wie möglich verwaltet werden.

5 Best Practices für die Verwaltung des IT-Inventars

Wenn Sie Ihren IT-Asset-Management-Prozess verbessern möchten, befolgen Sie die folgenden Best Practices:

  • Automatisieren Sie die Bestandsverfolgung: Nutzen Sie automatisierte Tools, um den Lagerbestand in Echtzeit zu verfolgen. Durch die Automatisierung werden manuelle Fehler reduziert und aktuelle Informationen zu Lagerbeständen, Nutzungsmustern und Nachbestellungsbedarf bereitgestellt.
  • Regelmäßiger Bestandsabgleich: Vergleichen Sie den physischen Bestand regelmäßig mit den aufgezeichneten Daten, um die Genauigkeit sicherzustellen. Diese Vorgehensweise hilft bei der Identifizierung von Verlusten, Diebstählen oder Unstimmigkeiten im Inventar.
  • Lagerbestände optimieren: Analysieren Sie Nutzungsmuster und Vorlaufzeiten, um optimale Lagerbestände aufrechtzuerhalten. Vermeiden Sie Über- und Unterbestände, um betriebliche Effizienz und Kosteneffizienz sicherzustellen.
  • Nachbestellpunkte festlegen: Richten Sie Nachbestellpunkte für jeden Artikel in Ihrem Inventar ein. Diese sollten auf Verbrauchsraten und Vorlaufzeiten basieren, um sicherzustellen, dass Artikel zeitnah nachbestellt werden.
  • Lieferantenmanagement: Pflegen Sie gute Beziehungen zu Lieferanten und bewerten Sie deren Leistung regelmäßig. Dies kann zu einem besseren Service, günstigeren Konditionen und Einblicken in die neuesten Technologietrends und -lösungen führen.
  • Ständige Verbesserung: Überprüfen und aktualisieren Sie regelmäßig Ihre Prozesse zur Bestandsverwaltung. Bleiben Sie über neue Technologien und Best Practices im Bestandsmanagement auf dem Laufenden, um die Effizienz und Effektivität kontinuierlich zu verbessern.

Verwalten Sie Ihre IT-Bestände mit Timly

Behalten Sie mit Timly den Überblick über alle Zeitpläne und Fristen für Ihre IT-Bestände. Machen Sie sich die Digitalisierung zu eigen und sehen Sie, wie einfach es ist, Zeit und Ressourcen zu sparen. Buchen Sie noch heute eine kostenlose Demo.

Inventar verwalten

Egal ob IT-Ressourcen, Werkzeuge, Maschinen, Fuhrpark, Mobiliar oder Verträge: Alles in Timly.

Mobil überall verfügbar

Genau dort, wo sich Ihr Inventar befindet: Mit integriertem Barcode-Scanner für Smartphones & Tablets.

Clever zuweisen

Inventar ganz einfach auf Personen, Räume, Standorte oder externe Dienstleister zuweisen.

n
Digitale Objektakte

Hinterlegen Sie zu Ihrem Inventar digital wichtige Informationen, Dateien, Dokumente & Kontakte.

GPS Erfassung

Speichern Sie mit einem Scan den genauen GPS-Standort des Inventars. Auch historisch nachverfolgbar.

Wartungsplaner

Dokumentation von Reparaturen & Wartungen am Standort des Objektes, sowie Fristenmanagement.

Für Sie empfohlen:

Timlys smarte Netzwerk Verwaltung Intro Image

Mit Timly die IT- und Netzwerk Verwaltung optimieren

Die Art und Weise, wie Sie die IT-Ressourcen organisieren und die Netzwerk Verwaltung in Ihrem Unternehmen durchführen, kann einen entscheidenden Einfluss auf Ihre betriebliche Effizienz haben.

Dez 22, 2023

Timlys GPS Tracking Software Intro Image

GPS-Tracking-Software macht Asset-Management effektiv

GPS-Tracking-Software vermutet man im Umfeld von Unternehmen intuitiv wohl eher beim Flottenmanagement. Die rasante Entwicklung von IoT-Sensoren macht es jedoch inzwischen möglich, Arbeitsmittel auch nachträg...

Dez 19, 2023

Instandhaltungsplan von Timly Intro Image

Einen effektiven Instandhaltungsplan erstellen mit Timly

Ein Instandhaltungsplan sorgt dafür, dass notwendige Wartungs- und Inspektionstermine nicht in der Hektik des Alltags übersehen werden. Doch die Aufgabe, alle notwendigen Arbeitsmittel einheitlich zu erfassen...

Dez 6, 2023

GPS-Software mit Timly Intro Image

Mit GPS-Software das Asset-Management unterstützen

GPS-Software ist nicht nur zur Navigation nützlich. Professionelle IoT-Tracker lassen sich an Werkzeugen und in Maschinen aller Art nachrüsten. Durch die moderne Technik ist der Stromverbrauch inzwischen sehr...

Nov 14, 2023

Mitarbeiter macht Software Maintenance mit Timly Intro Image

Software Maintenance als Pflichtaufgabe für Unternehmen

Die Software Maintenance ist noch ein recht neues Fachgebiet der Anforderungen in Sachen Compliance. Durch die allgegenwärtige Vernetzung sind heutzutage nicht mehr nur klassische PCs und Server aus dem Intern...

Nov 8, 2023

IT-Asset-Tracking mit Timly Intro Image

Smartes IT-Asset-Tracking mit Timly

Das IT-Asset-Tracking ist zu einer neuen Disziplin innerhalb der IT-Administration geworden. Dies hat mehrere Gründe. Die Zeiten, in denen Hardwarepreise nur eine Richtung kannten, nämlich die nach unten, sin...

Okt 30, 2023

Anlageninventur mit Timly Intro Image

Die Anlageninventur vereinfachen mit Timly

Die alljährliche Anlageninventur kann eine besondere Herausforderung in Unternehmen darstellen. Während Werkzeuge häufig in Inventarlisten erfasst sind, sieht dies bei verbauten Vermögenswerten oft ganz and...

Okt 23, 2023

Timly-Lansweeper-API-Integration-Intro-Image

Die Reise geht weiter: Timly begrüßt Lansweeper an Bord

Voller Stolz kann eine neue Kooperation verkündet werden: Lansweeper gehört ab sofort zu den Partnerunternehmen von Timly. Dabei handelt es sich um keinen geringeren, als den Marktführer für automatisierte ...

Okt 9, 2023

Timly als Wartungsbuch nutzen Intro Image

Das digitale Wartungsbuch von Timly immer griffbereit

Das Wartungsbuch dient in erster Linie zur Dokumentation der durchgeführten Wartungsmaßnahmen an Maschinen und Anlagen in Unternehmen. Es handelt sich damit um eine von zahlreichen Maßnahmen in der Werkzeug-...

Sep 27, 2023

Mit Software Arbeitsschutzmanagement regeln mit Timly Intro Image

Wie Software Arbeitsschutzmanagement wirksam macht

Es ist ein wichtiger Schritt, mit Software Arbeitsschutzmanagement in Unternehmen zu organisieren. Eine Vielzahl an Anforderungen und gesetzlichen Vorgaben machen es zunehmend schwerer, alle Abläufe rechtssich...

Sep 8, 2023

Einfache Lagerverwaltung mit Timly Intro Image

Einfache Lagerverwaltung umsetzen mit Timly

Eine einfache Lagerverwaltung gehört zu einer der wichtigsten Voraussetzungen für effektive und smarte Arbeitsabläufe in Unternehmen. Timly hilft dabei, diese effektiv umzusetzen.

Aug 17, 2023

Software-Lizenzmanagement mit Timly Intro Image

Effektives Software-Lizenzmanagement mit Timly

Das Software-Lizenzmanagement wird in IT-Abteilungen zunehmend zur Herausforderung. Viele Hersteller kommerzieller Software gehen weg vom Modell der Lebenszeit-Lizenzen, die einmal beschafft und danach unbegren...

Aug 2, 2023

Was ist Instandhaltung? Intro Image

Was ist Instandhaltung und wie hilft Software dabei?

Was ist Instandhaltung eigentlich genau? Obwohl der Begriff in Bereichen wie Handel, Industrie, Bau oder Produktion häufig vorkommt, wird selten erklärt, was sich konkret dahinter verbirgt. Vielleicht fragen ...

Jun 23, 2023

Software Werkzeugverwaltung Timly Intro Image

Mit Software Werkzeugverwaltung vereinfachen

Mit einer spezialisierten Software Werkzeugverwaltung zu organisieren löst eine Handvoll an bekannten Problemen in vielen Unternehmen. Dazu zählen Anforderungen wie die persönliche Zuordnung an Mitarbeiter, ...

Mai 16, 2023

Lagersoftware Timly Intro Image

Lagersoftware sorgt für den Durchblick im Lager

Eine Lagersoftware kann, wenn sie richtig eingesetzt wird, für erhebliche Arbeitserleichterungen im Lager sorgen. Dafür sind allerdings einige Voraussetzungen notwendig. Die verwendete Lagersoftware muss in d...

Mai 16, 2023

Wartungsplan Maschinen mit Timly Intro

Digitaler Wartungsplan – Maschinen verwalten mit Timly

Mit einem digitalen Wartungsplan Maschinen zu verwalten, bietet zahlreiche Vorteile gegenüber Methoden, bei denen noch Kalender und Listen zum Einsatz kommen. Eine smarte Lösung, wie die von Timly, beinhaltet...

Mai 10, 2023

App Inventar Headerimage Timly

Mit einer App Inventar permanent unter Kontrolle behalten

Mit einer App Inventar zu verwalten, ist ein logischer Schritt in Richtung Praxistauglichkeit und Benutzerfreundlichkeit. Mitarbeiter sind es aus ihrem privaten Umfeld gewohnt, notwendige Auskünfte über ein S...

Mai 2, 2023

Arbeiter führt Wartung und Instandhaltung mit App durch

Mit Timly Wartung und Instandhaltung professionell planen

Wartung und Instandhaltung sind ein wichtiges Thema in Industrie und Handwerk. Maschinen und Werkzeuge müssen funktionsfähig sein. Ausfälle kosten Zeit, sorgen für Stress und verursachen letztlich Kosten. D...

Apr 18, 2023

Assurez la sécurité des dispositifs médicaux avec le logiciel Timly

Mit Timly die STK-Prüfung im Fokus behalten

Im medizinischen Bereich kommt der STK-Prüfung eine besondere Bedeutung zu. Die Sicherheitstechnische Kontrolle (STK) ist gesetzlich vorgeschrieben und soll dabei helfen, dass wichtige medizinische Geräte ste...

Mrz 29, 2023

Lagerverwaltungssystem smart gestalten mit Timly 8

Lagerverwaltungssystem smart gestalten mit Timly

Zunehmend ersetzt ein dynamisches Lagerverwaltungssystem die klassische Lagerhaltung, wie sie jahrzehntelang in vielen Unternehmen üblich war. Dort hatte der Lagermeister die alleinige Verantwortung für Ein- ...

Mrz 20, 2023

Prüfprotokoll elektrische Anlagen digitalisieren 11

Prüfprotokoll elektrische Anlagen digitalisieren

Elektrische Anlagen stehen beim Thema Arbeitssicherheit besonders im Fokus. Regelmäßige Prüfungen werden nicht ohne Grund vorgeschrieben. Verantwortliche sollten in besonderem Maße Wert auf die Einhaltung d...

Mrz 7, 2023

Mit Software Inventarisierung ganz einfach machen 15

Mit Software Inventarisierung ganz einfach machen

Der bewusste Umgang mit Ressourcen bietet einen echten Mehrwert für Unternehmen. Sind in vielen Bereichen die Kostenfaktoren bereits optimiert, so besteht bei der Inventarverwaltung häufig noch Einsparpotenzi...

Feb 16, 2023

Innovative Inventur-Software mit Barcode-Scanner 17

Innovative Inventur-Software mit Barcode-Scanner

Jede Art der Inventur bietet ihre Vor- und Nachteile. Letztlich sind aber alle personalintensiv und verfügen über das Potenzial, den Geschäftsbetrieb zu stören. Dieses Problems hat sich Timly angenommen und...

Feb 10, 2023

Innovative Selbst-Inventur fürs Home Office 18

Innovative Selbst-Inventur fürs Home Office

Wenn die Mitarbeiter nicht mehr regelmäßig im Büro sind, ist es schwieriger, den Überblick über die Materialien und Geräte zu behalten. Bisherige Inventurverfahren sind oft nicht mehr ausreichend, da manu...

Feb 7, 2023

Leiterprüfung mit Timly im Betrieb

Leiterprüfung – So behält man den Überblick

Bewegliche Arbeitsmittel wie Tritte und Leitern besitzen ein hohes Unfallrisiko, daher sind Unternehmen in der Pflicht, diese regelmäßig zu überprüfen. Nicht nur dort, wo die deutsche gesetzliche Unfallvers...

Okt 26, 2022

Timly hilft in der STK Medizintechnik

STK Medizintechnik: Fristen softwarebasiert managen

Die STK Medizintechnik ist ein wichtiges Instrument der Gesundheitsbranche. Allerdings verwalten viele Krankenhäuser und Arztpraxen die Prüfprotokolle und -fristen noch immer auf ineffiziente Weise. Werden Wa...

Okt 24, 2022

Inventar erstellen mit Timly

Inventar erstellen: mit passender Software ganz einfach

Moderne Inventarisierungssoftware kann praktisch ganzjährig ein Inventar erstellen. Sie sorgt dafür, dass jederzeit auf effiziente Weise eine Übersicht über materielle Inventargüter besteht. Zudem verwalte...

Okt 21, 2022

EHS-Manager uses Timly

EHS-Manager: Wie kann Timly unterstützen?

Gibt es in Ihrem Unternehmen schon einen EHS-Manager? Selbst wenn Sie noch nichts anfangen können, so ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass sich einer oder mehrere Ihrer Mitarbeiter mit den typischen Aufgaben...

Okt 17, 2022

STK Übersicht auf Tablet

STK – Prüftermine mit Inventarsoftware verwalten

Es gibt kaum sensiblere Arbeitsbereiche als das Gesundheitswesen. Trotz aller wirtschaftlicher Zwänge geht es hier immer noch in erster Linie nicht um Gewinne und Verluste, sondern um Gesundheit und Leben von ...

Okt 14, 2022

Instandhaltungssoftware auf der Baustelle

Instandhaltungssoftware: Was muss sie können?

Es gibt verschiedene Ansätze, um möglichst reibungslose Arbeitsabläufe zu garantieren. Dazu zählen das Führen von Inventarlisten und das Übertragen von persönlicher Verantwortung für zugeteilte Arbeitsm...

Okt 7, 2022

Mann der Inventur Software auf Tablet und Handy nutzt

Inventur Software: kostenlos erhältlich?

Unternehmen haben branchenübergreifend mit Lieferengpässen und steigenden Preisen zu kämpfen. Die Ursachen dafür liegen in den seltensten Fällen im Einflussbereich der Verantwortlichen von betroffenen Firm...

Okt 4, 2022

Lagerarbeiter, die Software Lagerverwaltung auf dem Tablet benutzen

Mit Software Lagerverwaltung im Blick behalten

Traditionelle Lagerverwaltungsmethoden werden den Ansprüchen moderner Unternehmen meist nicht mehr gerecht. Mit schlecht gepflegten Excel-Listen oder Warenentnahmen auf Zuruf, die nicht dokumentiert werden, we...

Sep 29, 2022

Was eine gute Software für Instandhaltung leisten kann 25

Was eine gute Software für Instandhaltung leisten kann

Dass eine Software für Instandhaltung benötigt wird, bemerken viele Unternehmen erst dann, wenn es zu spät ist: Ein wichtiger Auftrag steht an, doch die relevante Maschine macht auf einmal verdächtige Gerä...

Sep 21, 2022

Mit Inventarisierungssoftware IT im Griff behalten 26

Mit Inventarisierungssoftware IT im Griff behalten

Wie Sie mit einer Inventarisierungssoftware IT-Inventar aller Art am besten verwalten können, möchten wir Ihnen in diesem Artikel näherbringen. Ob im Büro, im Lager oder im Außendienst.. es begegnet einem ...

Sep 16, 2022

Die Vorteile einer Inventardatenbank 32

Die Vorteile einer Inventardatenbank

Termine, Anlagenstandorte, Statistiken und andere Bestandsdaten sind immer gefragt. Aber wo bewahrt man die Objektdaten eines Unternehmens am besten auf? - In einer Inventarisierungssoftware. Das Herzstück ein...

Jul 18, 2022

Fristenmanagement mit Software: Alle Termine im Blick 33

Fristenmanagement mit Software: Alle Termine im Blick

Das Fristenmanagement ist in modernen Unternehmen eine echte Herausforderung. Es gilt nicht nur den Überblick zu behalten, wo welche Werkzeuge und Maschinen im Einsatz sind. Mitarbeiter benötigen oftmals eine...

Jul 14, 2022

Leiterprüfung Dokumentation: Die digitale Checkliste 35

Leiterprüfung Dokumentation: Die digitale Checkliste

Leitern und Tritte sind in vielen anderen Betrieben alltägliche und wichtige Hilfsgegenstände und Arbeitsmittel. Doch meist sind sie stark in Gebrauch, sodass sich Abnutzungen und Schäden schwer vermeiden la...

Jun 21, 2022

IT-Dokumentation mit moderner Inventarsoftware 37

IT-Dokumentation mit moderner Inventarsoftware

Eine IT-Dokumentation sorgt dafür, dass knapper und teurer werdende IT-Ressourcen effektiv genutzt werden. Gemeint sind damit nicht Netzwerkpläne, in denen IP-Adresse, Netzwerkname und Adressräume dokumentie...

Jun 13, 2022

Gibt es eine Inventar App kostenlos? Vorteile & Nachteile 39

Gibt es eine Inventar App kostenlos? Vorteile & Nachteile

Geräte, Werkzeuge, Möbel, Hardware oder virtuelle Assets wie Lizenzen werden in vielen Unternehmen längst digital verwaltet. Allerdings kommen dabei häufig Programme ohne passgenaue Features zum Einsatz. Di...

Mai 30, 2022

DigitalPakt Inventar verwalten in Schulen 46

DigitalPakt Inventar verwalten in Schulen

Nach der Antragstellung wird so manchem Verwaltungsangestellten oder Schulleiter klar: Mit den neuen Geräten, Netzwerken, Lizenzen und Verträgen gehen auch erweiterte Managementbedürfnisse einher. Es braucht...

Apr 11, 2022

Kann eine gute Wartungsplaner-Software kostenlos sein? 47

Kann eine gute Wartungsplaner-Software kostenlos sein?

Es gibt ein branchenübergreifendes Problem, das zu Sicherheitsrisiken und finanziellen Einbußen führen kann: Die ineffiziente Verwaltung von Wartungs- und Prüfterminen. Komplexes Inventar, wie Maschinen ode...

Mrz 10, 2022

Was ist eine Inventarnummer? 51

Was ist eine Inventarnummer?

Die Inventarnummer ist klein und unscheinbar, hat aber eine große Bedeutung. Ohne sie geht schnell viel schief, weil sie für Ordnung und Nachvollziehbarkeit sorgt. Wenn Sie beispielsweise morgens in der Werkh...

Jan 24, 2022