STK – Prüftermine mit Inventarsoftware verwalten

Sicherheitstechnische Kontrolle und Wartungen im Blick behalten mit einer Inventarsoftware

Es gibt kaum sensiblere Arbeitsbereiche als das Gesundheitswesen. Trotz aller wirtschaftlicher Zwänge geht es hier immer noch in erster Linie nicht um Gewinne und Verluste, sondern um Gesundheit und Leben von Menschen. Dabei spielt das Inventar eine besondere Rolle. Es muss im Notfall einsatzbereit sein. Hierfür sind regelmäßige Wartungen und die Einhaltung sicherheitstechnischer Kontrollen (STK) eine Grundvoraussetzung.

Die Arbeitszeit des Pflegepersonals ist extrem wertvoll. Belasten Sie Ihre hochqualifizierten Pflegekräfte nicht mit unnötigen bürokratischen Prozeduren. Die Inventarverwaltung muss einfach, schnell und intuitiv sein. Timly ist eine All-in-One-Lösung für die Verwaltung von Inventar. Seine besonderen Stärken spielt die Software bei der Kombination aller integrierten Funktionen aus. Diese erlauben nicht nur einen permanenten Überblick über Standorte und Zustand des Inventars.

Sie zeigt auch notwendige Wartungen und erforderliche Befähigungen des zugeordneten Personals an. Eine Inventarsoftware wie Timly funktioniert nach einem einfachen Prinzip. Jedes Arbeitsmittel und sonstige Asset, vom Bürostuhl bis hin zum Fahrzeug, wird bei seiner Inbetriebnahme erfasst. Es erhält einen QR-Code, mit dessen Hilfe in der Folge durch ein simples Einscannen das Profil des Gegenstands aufgerufen werden kann. Darin gespeichert werden alle notwendigen Informationen.

Bei Möbelstücken sind dies womöglich nur die Bezeichnung und der Aufstellungsort. Für komplexes medizinisches Gerät hingegen lassen sich Beschreibungen, Bedienungsanleitungen, Wartungstermine und Prüfnachweise hinterlegen. Die Profile sind bewusst so flexibel gehalten, dass sie für jeden erdenklichen Gegenstand angepasst werden können. Der Datenbestand wird in einem Cloud-Speicher abgelegt. Um dessen DSGVO-konforme Administration kümmert sich der Anbieter.

Ihre Mitarbeiter können mit jedem internetfähigen Endgerät darauf zugreifen. Für Smartphones und Tablets bietet Timly eine optimierte App. Bei der Übernahme eines Gerätes und der Vorbereitung medizinischer Behandlungen sind Ihre Mitarbeiter so in der Lage, für jedes eingesetzte Gerät den ordnungsgemäßen Zustand – etwa die Einhaltung aller Wartungs- und Prüftermine – zu checken. Probleme können Ihre Mitarbeiter umgehend mit der App melden. Dies kann mit einem Ticketing-System kombiniert werden, das den Reparaturvorgang optimiert.

STK-Prüfung – wie oft muss Ihr Inventar auf den Prüfstand?

Geregelt sind die STK in der Medizinprodukte-Betreiberverordnung (kurz: MPBetreibV). In § 11 MPBetreibV ist festgelegt, dass die Intervalle jeder Überprüfung so bemessen sein müssen, dass erfahrungsgemäß auftretende Defekte rechtzeitig feststellbar sind. Spätestens muss eine Kontrolle nach 24 Monaten erfolgen.

Die Formulierung der Verordnung nimmt den Betreiber in die Pflicht. Ihm obliegt es, Prüffristen für jeden konkreten Einzelfall festzulegen. Diese können entsprechend höchst individuell sein. Eine Inventarsoftware mit integriertem Wartungsplaner gibt Ihren Mitarbeitern ein Instrument an die Hand, mit dem sie jederzeit feststellen können, ob eine STK-Prüfung ansteht. Das Risiko, dass eine sicherheitstechnische Kontrolle im stressigen Alltag von medizinischen Einrichtungen untergeht, wird minimiert.

Der Timly STK-Fristenplaner in unter 2 Minuten einfach erklärt

STK mit 3 Geräten

Digitale Fristenplanung – kostenlose Demo von Timly

Sicherheitstechnische Kontroll-Prüfung nach §11 MPBetreibV – was beinhaltet sie?

Die MPBetreibV reglementiert die Handhabung einer heterogenen Menge an unterschiedlichen Gerätschaften. Dies erklärt vermutlich, warum zu treffende Maßnahmen nicht so konkret beschrieben werden können, wie dies in anderen Bereichen der Fall ist. Sicherheitstechnische Kontrollen müssen gemäß §11 MPBetreibV nach allgemein anerkannten Regeln der Technik durchgeführt werden.

Darüber sind detaillierte Protokolle mit Verantwortlichen und eventuellen Messwerten zu fertigen. Dies bedeutet, dass auch Wartungs- und Prüfhinweise individuell festgeschrieben werden müssen. Das können Sie mit Timly für jede Gerätekategorie im Profil des Medizinprodukts vornehmen. Alle berechtigten Mitarbeiter haben mit ihren Smartphones oder im Arbeitsbereich hinterlegten Tablets einen unkomplizierten Zugriff auf die Prüfdokumentationen.

Wer darf eine STK-Prüfung durchführen?

Die MPBetreibV legt explizit fest, welcher Personenkreis eine STK-Prüfung durchführen darf. Dies ist in § 5 der Verordnung geregelt. Demnach müssen die Durchführenden über die einschlägige berufliche Ausbildung verfügen und dürfen keiner fachlichen Weisung unterliegen.

Zum Teil sind spezielle Zertifikate erforderlich. Sofern Sie eigene Mitarbeiter für die Prüfvorgänge einsetzen, so können Sie deren Eignung ebenfalls in der Software Timly hinterlegen. Auch die Gültigkeit eventuell erforderlicher Schulungsnachweise lässt sich damit erfassen.

Über 250 Firmen, Schulen und Städte vertrauen auf Timly

Inventarverwaltung Software Siemens Logo
Inventarverwaltung Software Klinik Lengg Logo
Inventarverwaltung Software Ärzte der Welt Logo
Inventarverwaltung Software SOS Ärzte Logo
Inventarverwaltung Software CURE Logo
Inventarverwaltung Software Clinique Delc Logo
Inventarverwaltung Software DRK Logo
Inventarverwaltung Software Ludwigshafen Logo
Inventarverwaltung Software Bayer Logo
Inventarverwaltung Software Siemens Logo
Inventarverwaltung Software Klinik Lengg Logo
Inventarverwaltung Software Ärzte der Welt Logo
Inventarverwaltung Software SOS Ärzte Logo
Inventarverwaltung Software CURE Logo
Inventarverwaltung Software Clinique Delc Logo
Inventarverwaltung Software DRK Logo
Inventarverwaltung Software Ludwigshafen Logo
Inventarverwaltung Software Bayer Logo

STK-Prüfung: Röntgengeräte und andere hochsensible Geräte

Im produzierenden Gewerbe sind Ausfälle von Maschinen und Werkzeugen ärgerlich und sorgen unter Umständen für finanzielle Verluste.

Im medizinischen Bereich hingegen besteht die konkrete Gefahr, dass nicht ordnungsgemäß arbeitende Geräte die Gesundheit von Patienten und Mitarbeitern gefährden.

Die Arbeit zum Beispiel im Röntgenbereich ist risikobehaftet. Diagnosen und zu treffende Maßnahmen hängen zum Teil von den Ergebnissen komplexer medizinischer Geräte ab.

STK Prüfung im Blick

Mit Timly alle STK Prüftermine im Blick behalten

Verantwortliche im medizinischen Bereich sollten deswegen alles dafür tun, dass medizinisches Inventar zuverlässig und sicher funktioniert. Eine Inventarsoftware kann Sie und Ihre Mitarbeiter dabei wirkungsvoll unterstützen.

Die STK Software kostenlos als Demo erleben

Intuitive Verwaltung Ihres Inventars

Unsere Software für medizinisches Gerätemanagement bietet Ihnen ein breites Spektrum an ausgeklügelten Funktionen. So wird Ihr Inventar einfach und zuverlässig digitalisiert.

Inventar verwalten

Egal ob IT-Ressourcen, Werkzeuge, Maschinen, Fuhrpark, Mobiliar oder Verträge: Alles in Timly

Mobil überall verfügbar

Genau dort, wo sich Ihr Inventar befindet: Mit integriertem Barcode-Scanner für Smartphones & Tablets

Clever zuweisen

Inventar ganz einfach auf Personen, Räume, Standorte oder externe Dienstleister zuweisen.

GPS Erfassung

Speichern Sie mit einem Scan den genauen GPS-Standort des Inventars. Auch historisch nachverfolgbar.

Wartungsplaner

Dokumentation von Reparaturen & Wartungen am Standort des Objektes, sowie Fristenmanagement.
MTK STK Banner Brewes

Ähnliche Blog-Beiträge:

Sicherheitsbeauftragter Aufgaben effizient verwaltet mit Timly

Sicherheitsbeauftragter: Aufgaben durch Software vereinfachen

Die Sicherheitsbeauftragter-Aufgaben sind vielfältig, ganz gleich ob ein Betrieb von EHS-Manager, Sicherheitsmeister oder Fachkraft für Arbeitssicherheit spricht. Alle Geräte, Maschinen und Anlagen sowie zudem die Weiterbildungen der Kollegen im Blick zu haben, kann für den Sicherheitstechniker herausfordernd sein, wenn er keine durchdachte Software nutzt. Zum Glück helfen moderne Inventarverwaltungsprogramme auch bei den Sicherheitsbeauftragter-Aufgaben.

MTK Prüfungen verwalten mit Software von Timly

MTK – Prüftermine für Medizingeräte mit Software managen

Die MTK-Prüfung ist ein wichtiges Thema für Verantwortliche in der Gesundheitsbranche. Es gibt kaum Arbeitsbereiche, in denen eine korrekte Funktion von Messegeräten derart essenziell ist. Schon kleine Abweichungen können ernste Folgen haben. Mit einer Inventarsoftware wie Timly können Sie die Einhaltung der MTK-Vorschriften sicherstellen.

Timly hilft in der STK Medizintechnik

STK Medizintechnik: Fristen softwarebasiert managen

Die STK Medizintechnik ist ein wichtiges Instrument der Gesundheitsbranche. Allerdings verwalten viele Krankenhäuser und Arztpraxen die Prüfprotokolle und -fristen noch immer auf ineffiziente Weise. Werden Wartungstermine und Informationen zu Geräten in Excel- oder Papierlisten erfasst, verringert dies die Produktivität der Einrichtung. Mit einer modernen Software für die Inventar-Verwaltung kann medizinisches Personal Zeit für Patienten gewinnen.

Jetzt starten

Buchen Sie noch heute eine unverbindliche Online-Vorstellung mit uns.

Sie wollen die Software testen?   Kostenlos anmelden >>>