Cloud-basierte Lösung anstatt Werkzeugverwaltung Excel

Warum Unternehmen keine Werkzeugverwaltung Excel Vorlage verwenden sollten

Der Umstieg der analogen Inventur mit beispielsweise Magnettafeln in der Geräteabteilung auf die digitale Werkzeugverwaltung bringt Unternehmen bereits einen großen Vorteil. Manche Probleme sind durch die Werkzeugverwaltung Excel auch lösbar, jedoch gibt es viele Fehlerquellen, die die Tabellenkalkulation mitbringt.

Dazu kommt, dass die Formeln, die bei der Werkzeugverwaltung Excel angewendet wurden von neuen Mitarbeitern schwer nachvollziehbar sind. Auch wenn Sie für diese eine Vorlage verwenden, kann das Programm Excel immer wieder aktualisiert werden, bis Ihre Vorlage nicht nur mit der Zeit überfüllt mit Tabellendaten ist, sondern auch nicht mehr zu der aktuellsten Version passt.

Was ganz klar gegen die Werkzeugverwaltung Excel spricht sind demnach die hohen Verwaltungskosten, die durch die Mitarbeiter bestehen, die diese Liste auf dem neuesten Stand halten müssen. Es ist unübersichtlich und schnell lückenhaft mit Excel zu arbeiten. Sie haben zudem auch nicht die Möglichkeit nachzuvollziehen, wo die Geräte sich aktuell befinden.

Das sind Risiken und zusätzliche Kosten, die durch die Werkzeugverwaltung Excel entstehen, die für Sie und Ihr Unternehmen auf Dauer nicht tragbar sind. Selbstverständlich ist der Wechsel von analoger Werkzeugverwaltung zu Excel trotz allem sinnvoll, die Mängel, die Sie bei dieser Verwendung jedoch in Kauf nehmen müssen, sind leider nicht unbedeutend.

Werkzeugverwaltung Freeware nutzen – ist das sinnvoll?

Generell stellt sich die Frage, ob für die Werkzeugverwaltung Freeware zielführend ist oder nicht. Das Problem bei solchen Anbietern ist oft, dass die Menge an Geräten, Maschinen, Fahrzeuge aber auch Werkzeuge eines Unternehmens um einiges höher ist, als mit kostenloser Software verarbeitbar. In vielen Fällen ist man begrenzt auf einige wenige Geräte, die man registrieren kann.

Das ist demnach also womöglich für Selbstständige eine gute Lösung, für Unternehmen mit vielen Mitarbeitern jedoch nicht lohnenswert. Dementsprechend ist davon abzuraten mit einer Werkzeugverwaltung Freeware zu arbeiten. Ihnen fehlen signifikante Funktionen um auch die Anzahl Ihres bewegbaren Inventars ressourcenschonend erfassen zu können.

Im Vergleich zu Excel haben Sie zwar oft auch eine grafische Darstellung, die übersichtlicher ist, können dafür aber weniger Produkte eintragen. Das führt dazu, dass Sie sich im Vergleich der Werkzeugverwaltung Excel und der Freeware zumeist entscheiden müssten, ob Sie eine übersichtlichere Gestaltung oder eine Vielzahl an Geräten eintragbar haben wollen.

Die Kosten, die Sie sich vermeintlich durch die kostenlose Werkzeugverwaltungssoftware sparen, fallen wieder an, sobald Sie die Nachteile bemerken. Denn Themen wie die Suche nach verloren gegangenen Geräten, die Doppelbelegung oder der ständige Aufwand der Mitarbeiter sich frühstmöglich für Geräte einzutragen, können Sie mit kostenloser Werkzeugverwaltung auch mit Excel nicht dauerhaft aus dem Weg gehen.

Sie benötigen eine klare Struktur in Ihrem Unternehmen mit einer einfachen effizienten Lösung für Ihr Inventar. Timly Inventar Software bietet Ihnen eine Cloud-basierte Werkzeugverwaltung, die Sie auch mobil per App nutzen können.

Die Timly Werkzeugverwaltung Software im Einsatz auf der Großbaustelle „Zukunft Bahnhof Bern“ 🚧 ⛓ 🛠
Cloud-basierte Lösung anstatt Werkzeugverwaltung mit Excel 6

Kosten sparen mit der digitalen Werkzeugverwaltung

Die Vorteile einer Cloud-basierten Werkzeugverwaltung

Die Lösung für Ihr Unternehmen kann hier eine Cloud-basierte Werkzeugverwaltung sein (im Vergleich zur Werkzeugverwaltung Excel). Timly bietet Ihnen und Ihren Mitarbeitern einiges an Vorteilen, sodass die Werkzeuge klar verteilt werden können. Sie sind mit Timly in der Lage einzelne Geräte oder ähnliches direkt im System zu Mitarbeitern, Baustellen oder auch Projekten zuzuweisen.

Dadurch wissen Sie und Ihre Mitarbeiter immer genau wo das Werkzeug ist. Für eine bessere Planbarkeit können Ihre Mitarbeiter frühzeitig Geräte für anstehende Projekte reservieren. Sie haben Ihr gesamtes Inventar an einem Ort und entlasten somit auch Ihre Mitarbeiter, die durch die mobile Anwendung der Werkzeugverwaltung per App nicht mehrmals am Tag zum Verwaltungsbüro laufen müssen.

Jede Maschine, jedes Gerät und auch jedes Werk- oder Fahrzeug kann einfach mit einem Barcode versehen und so in der App von Timly registriert werden. Auch auf der Baustelle kann das Inventar nachverfolgt werden, sodass sicher nichts verloren geht. Sie wissen an jedem Standort durch die mobile Version immer genau das, was Sie in dem Moment wissen müssen.

Bereits überzeugt von Timly

Aumann Logo
Sodastream Logo
Lang Logo
Willke Logo
Aloys Kleier Logo
Siemens Logo
ARGE Logo
Westenergie Logo
Wilcowa Logo
WBB Logo
Singen Stadtwerke Logo
Heizung Sanitär Leipzig Logo
Hans Duenki Logo
Schwizer Haustechnik Logo
DRK Thüringen Logo
Fibona Logo
Talents Friends Logo
Ludwigshafen Logo
RSAG Logo
Office Lab Logo
Jobcenter Saarbruecken Logo
Legere Hotels Logo
Clinique DELC Logo
BLT Logo
Uniwork Logo
Sterncenter Logo
Stadt Puettlingen Logo
Remseck Logo
Regiobahn Logo
Pacha Logo
Micamatic Logo
Digooh Logo
Livv Logo
Klinik Lengg Logo
Jomos Logo
Jensen Logo
Hechingen Logo
Hotel Baeren Logo
Hausschmiede Logo
Hansataucher Logo
Hafen und Hof Logo
Bohrservice Logo
Geruestbauer Logo
FIEGE Logo
Fidessecur Logo
Flexoffice Logo
Cristofoli Logo
Berlin Mobil Logo

Cloud-basierte Software als kosten- und ressourcenschonende Lösung

Da Sie für jeden Mitarbeiter ein eigenes Profil mit Timly erstellen können, sehen Sie automatisiert und lückenlos bei wem sich welches Gerät für welches Projekt befindet. Dadurch, dass Sie den Geräteschwund somit signifikant minimieren können und auch Schäden direkt per App dokumentiert werden, werden Neuanschaffungen des Inventars plan- und kalkulierbar.
Cloud-basierte Lösung anstatt Werkzeugverwaltung mit Excel 7
Die Werkzeugverwaltung in Excel kann schnell unübersichtlich werden

Bei Schadensmeldungen verweilt das Gerät bei dem Mitarbeiter, bei dem es als letztes in Gebrauch war. Für jedes Gerät können Sie zudem auch die Leistungsdaten genauestens erfassen. Dadurch, dass Sie anstehende Wartungen zu den jeweiligen Geräten eintragen können, wird es für jeden Mitarbeiter und auch für Sie gezielt planbar wann die nächste Wartung des Gerätes ansteht.

Dokumentieren Sie die Ergebnisse und mögliche Schwachstellen an dem jeweiligen Gerät, so weiß jeder Mitarbeiter genau, worauf er achten muss. Diese kosten- und ressourcenschonende Lösung spart nicht nur Ihnen einiges an Zeit, sondern auch Ihren Mitarbeitern. Vor allem weil diese nun nicht mehr nach dem richtigen Werkzeug suchen müssen.

Sehen Sie dazu auch im Video oben, wie die Timly Werkzeugverwaltung Software auf einer der größten Baustellen der Schweiz zum Einsatz kommt (als Ablösung für die Werkzeugverwaltung Excel).

Die lückenlose Verfolgung der Geräte sorgt dafür, dass jeder Berechtigte nahezu in Echtzeit mitbekommt, wo eine Maschine oder das Werkzeug, welches er für das nächste Projekt benötigt, momentan ist. Unsere Inventarsoftware bietet Ihnen alle Funktionen, die Ihnen bei der Werkzeugverwaltung Excel fehlen. Probieren Sie es gerne aus und kontaktieren Sie uns für eine kostenlose Online-Vorstellung.

Intuitive Werkzeug- & Betriebsmittelverwaltung

Mit Timly erhalten Sie Zugang zu einer effizienten Werkzeugverwaltung Software. Ein breites Spektrum an ausgeklügelten Funktionen ermöglicht die einfache Digitalisierung Ihres Inventars.

Inventar verwalten

Egal ob IT-Ressourcen, Werkzeuge, Maschinen, Fuhrpark, Mobiliar oder Verträge: Alles in Timly

Mobil überall verfügbar

Genau dort, wo sich Ihr Inventar befindet: Mit integriertem Barcode-Scanner für Smartphones & Tablets

Clever zuweisen

Inventar ganz einfach auf Personen, Räume, Standorte oder externe Dienstleister zuweisen.

n

Digitale Objektakte

Hinterlegen Sie zu Ihrem Inventar digital wichtige Informationen, Dateien, Dokumente & Kontakte.

GPS Erfassung

Speichern Sie mit einem Scan den genauen GPS-Standort des Inventars. Auch historisch nachverfolgbar.

Wartungsplaner

Dokumentation von Reparaturen & Wartungen am Standort des Objektes, sowie Fristenmanagement.

Ähnliche Blog-Beiträge:

ARGE an der Großbaustelle Berner Bahnhof setzt auf Timly Inventarisierung Software

Die Berner Zeitung betitelt sie als Jahrhundertbaustelle. Gemeint ist das Bauprojekt am Berner Hauptbahnhof, bei dem im laufenden Betrieb eine zusätzliche unterirdische Ebene mit vier Gleisen und eine Unterführung für die bestehenden Gleise geschaffen werden. Hierzu ist eine perfekte Organisation notwendig, bei dem viele kleine Zahnräder ineinandergreifen müssen, beispielsweise die Zusammenarbeit hunderter Bauarbeiter und die Verwaltung des Materials

Betriebsmittelverwaltung für Bau und Handwerk: so gelingt die Umsetzung

Die Frage nach der richtigen Art zur Verwaltung von Betriebsmitteln beschäftigt zahlreiche Unternehmen. Dabei stehen Methoden für verschiedene Anforderungen zur Verfügung. Da sich Cloud-Lösungen immer größerer Beliebtheit erfreuen, ist die Betriebsmittelverwaltung Software immer mehr gefragt. In jeder Hinsicht lassen sich Kosten senken, während eine klare Übersicht samt lückenloser Dokumentation entsteht.

Kostenfreie Demo buchen

Buchen Sie einfach eine unverbindliche Online-Vorstellung mit uns und erhalten Sie einen Testzugang.

Kontaktform
Wurden wir Ihnen von einem bestehenden Kunden empfohlen?
Timly Software AG - DSGVO konform Timly Software AG - Hosting in Deutschland Timly Software AG - SSL Verschlüsselung