Definition Instandhaltung: Mit Timly praxisnahe Lösungen schaffen

5.0

Angezeigte Bewertungen bei Google für die Timly Inventarverwaltung Software

4.9

Proven Expert Bewertungen für die Timly Inventarverwaltung Software

4.7

Bewertungen auf Capterra für die Timly Inventarverwaltung Software

5.0

Angezeigte Bewertungen bei Google für die Timly Inventarverwaltung Software

4.9

Proven Expert Bewertungen für die Timly Inventarverwaltung Software

4.7

Bewertungen auf Capterra für die Timly Inventarverwaltung Software

Wie heißen die 4 Maßnahmen der Instandhaltung? Software beantwortet die Frage ganzheitlich

Eine einheitliche Definition Instandhaltung zu bestimmen, kann dabei helfen, erforderliche Maßnahmen rund um Wartung und Pflege von Maschinen festzulegen. Die für diesen Bereich maßgebliche DIN 31051 nennt vier Maßnahmen, die der Instandhaltung dienen. Diese werden im Folgenden noch näher behandelt. In der Praxis sind sie dennoch nicht so trennscharf zu betrachten. Die Definition Instandhaltung dient mehr dazu, organisatorische Strukturen schaffen zu können.

Wenn diese im Alltag mit Leben gefüllt werden, macht es häufig Sinn, Wartungsarbeiten, Reparaturen und Optimierungen von Anlagen miteinander zu kombinieren. Damit dies gelingt, bedarf es einer Softwarelösung, die alle Assets eines Unternehmens sinnvoll erfasst und abbildet.

Timly wird in Unternehmen zum zentralen Speicherort aller relevanten Informationen über die eingesetzten Arbeitsmittel. Die aktive Verwaltung erfasster Daten ermöglicht dann eine ganzheitliche, automatisierte Wartungsplanung.

Definition: Instandhaltung, Instandsetzung und weitere Begrifflichkeiten

Die Definition Instandhaltung beschreibt administrative Maßnahmen sowie Maßnahmen zum Erhalt des funktionsfähigen Zustandes von Maschinen und Anlagen. Die in der DIN 31051 festgelegten Maßnahmen der Definition Instandhaltung sind:

– Instandsetzung: Hierbei handelt es sich um die Reparatur von Defekten. Ziel ist die Wiederherstellung einer temporär nicht gegebenen Funktionsfähigkeit.

– Inspektion: Beschreibt die reine Inaugenscheinnahme zur Feststellung und Beurteilung des aktuellen Zustandes eines Arbeitsmittels. Sie ist insofern theoretisch von Wartungsarbeiten abzugrenzen.

– Wartung: Sie dient der Verminderung von Abnutzung an Maschinen und Anlagen. Dies kann durch den Tausch von Verschleißteilen und Maßnahmen wie das Aufbringen von Schmiermitteln oder Nachfüllen von sekundären Betriebsstoffen erfolgen.

– Verbesserung: Beinhaltet Maßnahmen, die den Funktionsumfang einer Maschine sichern oder verbessern, indem beispielsweise problematische Teile durch optimierte Komponenten ersetzt werden. Die Analogie aus dem IT-Bereich wäre das Einspielen von Sicherheitsupdates.

Timlys Wartungsplaner vereint alle vier Maßnahmen der Definition Instandhaltung. Die Software bietet die Möglichkeit, flexible Kategorien für jegliche Assets anzulegen. Diese lassen sich mit den jeweils erforderlichen Informationen befüllen. Dabei steht für jede Komponente ein eigener Wartungskalender zur Verfügung.

Der Terminplaner verwaltet alle Instandhaltungstermine aktiv. Dazu zählen Benachrichtigungsfunktionen, aber auch Verknüpfungen von Maschinenteilen untereinander zu einem Verbund, der sich übersichtlicher verwalten lässt.

Über 400 Firmen, Schulen und Städte vertrauen auf Timly

Inventarverwaltung Software Siemens Logo
Inventarverwaltung Software Sodastream Logo
Inventar Management Software Panasonic Logo
Inventarverwaltung Software Isar Aerospace Logo
Inventarverwaltung Software Euromaster Logo
Asset Management Software BASF Logo
Inventory Management Software Philips Logo
Inventory Management Software IHK Logo
Asset Management Software Bayer Logo
Inventory Management Software Siemens Logo
Asset Management Software Sodastream Logo
Inventar Management Software Panasonic Logo
Asset Management Software Isar Aerospace Logo
Inventory Management Software Euromaster Logo
Asset Management Software BASF Logo
Inventory Management Software Philips Logo
Inventory Management Software IHK Logo
Asset Management Software Bayer Logo

Instandhaltung und Inspektion: Definition nach DIN EN 13306

Die ebenfalls gebräuchliche Norm DIN EN 13306 betrachtet die Ziele der Instandhaltung und verwendet demzufolge nur zwei Oberkategorien:

1. Vorbeugende Instandhaltung: Darunter fallen Maßnahmen der Inspektion und der Wartung

2. Zustandsorientierte Instandhaltung: Diese umfasst Arbeiten zur Instandsetzung und Beseitigung von Schwachstellen an Maschinen und Anlagen.

Ergänzend zu der Definition Instandhaltung nach der DIN 31051 und der DIN EN 13306 sind Herstellervorgaben zu beachten. Hier umfasst der Begriff der etwa zum Garantieerhalt vorgeschriebenen Inspektion häufig Maßnahmen der Wartung und auch Verbesserung. Die gemachten Vorgaben müssen in der Praxis eingehalten und möglichst auch sorgfältig dokumentiert werden.

Hierfür schafft Timly alle Voraussetzungen, indem für jedes erfasste Asset eine digitale Akte angelegt wird. Durchgeführte Instandhaltungsarbeiten, sowie die allgemeine Werkzeugverwaltung, werden auf diese Weise chronologisch aufgenommen und dauerhaft in der Historie gespeichert. Die Definition Instandhaltung wird mit Timly zu einem ganzheitlichen Prozess.

Definition Instandhaltung DIN 31051 – Dokumentation als wichtiges Element

Die Kombination aller technischen Maßnahmen zur Durchführung der Instandhaltung bedingen neben einer übergreifenden Terminplanung eine saubere Dokumentation. Die Software arbeitet cloudbasiert, wodurch für die Bedienung lediglich ein internetfähiges Endgerät notwendig ist.

Das Konzept von Software-as-a-Service (SaaS) ist einer traditionellen lokalen Lösung hier überlegen. Berechtigte Nutzer können Informationen für ein Asset an jedem beliebigen Ort aufrufen. Eine Anbindung an das firmeninterne Netzwerk ist nicht erforderlich. Die Web-App lässt sich sowohl von PC und Laptop aufrufen, als auch von Smartphones und Tablets.

Dadurch können Servicetechniker bei der Durchführung von technischen und administrativen Maßnahmen zur Instandhaltung mit ihrem Endgerät direkt im Profil der gewarteten Maschine arbeiten. Durchgeführte Maßnahmen werden in Echtzeit dokumentiert. Informationen über Arbeiten, die bei vorangegangenen Wartungen durchgeführt wurden, liegen ohne zeitaufwändige Nachfragen bei Dritten vor.

Objektiv gesehen stellt die cloudbasierte Umsetzung von Timly übrigens einen Sicherheitsgewinn dar. Das interne Netzwerk muss nicht für Zugriffe von außen abgesichert werden. Die DSGVO-konforme Administration der Cloud-Server übernehmen die Experten von Timly. Für den notwendigen Datenschutz sorgt das integrierte Nutzerberechtigungskonzept.

Erfahren Sie hier, wie unser Kunde HAUSER die Werkzeugverwaltung mit Timly umsetzt

Definition Instandhaltung wird mit Timly klar - auf vielen Devices

Alle Prozesse mit Timly jederzeit effizient und zeitsparend im Blick behalten

Instandhaltung Wohnung, Instandhaltung Haus: Definition und praktische Umsetzung

Beschreibungen wie die Definition Instandhaltung haben ihre Berechtigung im organisatorischen Bereich. Die tatsächliche Umsetzung lässt sich oftmals besser an einem Praxisbeispiel verdeutlichen.

Der Gewerbepark Hafen & Hof aus Berlin setzt für das Facility-Management seiner Gebäude und Anlagen bereits seit längerer Zeit auf Timly. Einerseits vermietet das Unternehmen Gewerbeflächen an unterschiedliche Firmen, andererseits beherbergt das Areal Gastronomie, Unterkünfte und Bootsvermietungen. Inventarisiert werden mit Timly unterschiedlichstes Werkzeug, Verbrauchsmaterialien und ganze Gebäudekomplexe.

Bei Letzteren ist die Container-Funktion von Timly notwendige Basis. So lässt sich etwa ein Gebäude oder ein einzelner Raum als übergeordnetes Objekt bestimmen, dem dann verbaute Elemente, wie zum Beispiel Heizungsanlagen oder Armaturen zugeordnet werden. Dabei können Komponenten, aber auch Gebäudeteile mit QR-Codes gekennzeichnet werden.

In der Planungsphase stehen im Büro gebündelt alle anstehenden Termine für einen Verbund bereit. Standorte von transportablen Komponenten können ebenfalls über Timly verwaltet und nachvollzogen werden. Für die Servicetechniker vor Ort genügt das Einscannen des QR-Codes per Smartphone, um auf das Profil eines Assets zuzugreifen.

Notwendige Informationen stehen jederzeit bereit, können aber auch ergänzt und aktualisiert werden. Für die digitale Dokumentation lassen sich beispielsweise ausfüllbare PDF-Dokumente nutzen, die nach Ausführung von Instandhaltungsarbeiten direkt im Profil des Inventargegenstandes abgelegt werden.

Die Instandhaltung: Synonym für Werterhalt und Produktivität

Die Definition Instandhaltung ist Baustein des Managements während des Lebenszyklus eines Assets im Unternehmen. Timly verwaltet neben allen initialen technischen Informationen jegliche Aktion der Instandhaltung. Hierdurch wird die Funktionsfähigkeit von Maschinen und Anlagen gewährleistet.

Zudem sorgen die systematische Wartung und Instandsetzung für Nachhaltigkeit. Die Abnutzung und damit der Wertverlust werden verlangsamt. Der permanente digitale Überblick über Schäden und auftretende Defekte in Timly fördert den sorgsamen Umgang mit Arbeitsmitteln. Für betriebswirtschaftliche Entscheidungen stellen die digitalen Akten von Assets eine verlässliche Datenbasis bereit.

Timly Inventarverwaltung Software DSGVO konform
Timly Inventarverwaltung Software sicheres Hosting in Deutschland
Timly Inventarverwaltung Software SSL Verschlüsselung

Gemäß DIN 31051 Instandhaltung umsetzen: Timly als zentrales Werkzeug

Ein Arbeitsmittel soll zunächst einmal seine geforderte Funktion erfüllen. Damit dies zuverlässig möglich ist, haben sich die Maßnahme zur Instandhaltung nach der DIN 31051 etabliert. Die Maßnahmen des Managements lassen sich mit der Software von Timly effektiv gestalten. Die Definition Instandhaltung benötigt in der Praxis mit Timly nur ein zentrales Werkzeug.

Wartungsplanung und Dokumentation werden auf diese Weise einfach und komfortabel möglich.

Mitarbeiter verstehen mit Timly die Definition Instandhaltung auf Desktop NEU

Klare Definition – Instandhaltung wird mit Timly ganz leicht erklärt und durchgeführt

Alle Wartungen sicher und zuverlässig mit Timly planen

Mit der smarten Inventarverwaltungssoftware von Timly verlieren Sie nie den Überblick über Ihre Wartungs- und Instandhaltungstermine

Clevere App für alle Prozesse

Behalten Sie mit Timly Ihre Wartungen und Instandhaltungen im Blick. Digitalisieren Sie Ihre Prozesse, um ganz einfach Zeit und Ressourcen zu sparen. Erleben Sie das breite Spektrum an ausgeklügelten Funktionen jetzt vorab in einer kostenlosen Demo.

Inventar verwalten

Egal ob IT-Ressourcen, Werkzeuge, Maschinen, Fuhrpark, Mobiliar oder Verträge: Alles in Timly.

Mobil überall verfügbar

Genau dort, wo sich Ihr Inventar befindet: Mit integriertem Barcode-Scanner für Smartphones & Tablets.

Clever zuweisen

Inventar ganz einfach auf Personen, Räume, Standorte oder externe Dienstleister zuweisen.

n
Digitale Objektakte

Hinterlegen Sie zu Ihrem Inventar digital wichtige Informationen, Dateien, Dokumente & Kontakte.

GPS Erfassung

Speichern Sie mit einem Scan den genauen GPS-Standort des Inventars. Auch historisch nachverfolgbar.

Wartungsplaner

Dokumentation von Reparaturen & Wartungen am Standort des Objektes, sowie Fristenmanagement.

Ähnliche Blog-Beiträge:

Instandhaltungsplan von Timly Intro Image

Einen effektiven Instandhaltungsplan erstellen mit Timly

Ein Instandhaltungsplan sorgt dafür, dass notwendige Wartungs- und Inspektionstermine nicht in der Hektik des Alltags übersehen werden. Doch die Aufgabe, alle notwendigen Arbeitsmittel einheitlich zu erfassen...

Dez 6, 2023

Jetzt starten

Buchen Sie noch heute eine unverbindliche Online-Vorstellung mit uns oder starten Sie direkt Ihren kostenfreien Test-Account.

(Keine Kreditkarte notwendig)

Timly Software AG - G2 Badge 1Timly Software AG - G2 Badge 2Timly Software AG - Capterra Badge Timly Software AG - GetApp Badge Timly Software AG - Software Advice Badge