EHS-Manager: Wie kann Timly unterstützen?

Was umfasst „Environment, Health and Safety“ – eine EHS-Definition

Gibt es in Ihrem Unternehmen schon einen EHS-Manager? Selbst wenn Sie im Augenblick mit diesem Begriff noch nichts anfangen können, so ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass sich einer oder mehrere Ihrer Mitarbeiter mit den typischen Aufgaben eines EHS Managers beschäftigen. Die Abkürzung steht nämlich für Environment, Health and Safety (auf Deutsch: Umwelt, Gesundheit und Sicherheit).

Vorschriften wie das Arbeitsschutzgesetz (kurz: ArbSchG) und das Regelwerk der DGUV, dem Verband der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherungen, verpflichten Unternehmen zu zahlreichen Schutzmaßnahmen. Wir möchten Ihnen zeigen, wie die Inventarsoftware Timly Sie und Ihre Mitarbeiter dabei unterstützen kann, die Einhaltung von Vorschriften intuitiv in Ihre Arbeitsabläufe einzubinden – ohne dabei wertvolle Arbeitszeit zu verlieren.

EHS beschäftigt sich mit der Gesamtheit aller notwendigen Regeln und Maßnahmen, um gesetzliche und gesellschaftliche Anforderungen an Umweltmanagement, Gesundheitsschutz und Arbeitssicherheit zu erfüllen. Dabei sind die Inhalte umfassend auszulegen. Der Umweltschutz beinhaltet etwa:

  • Den sparsamen Umgang mit Ressourcen
  • Die Vermeidung unnötiger Emissionen
  • Fachgerechte Entsorgung von Abfällen und Recycling von Rohstoffen

Zum Gesundheitsschutz zählen Dinge wie:

  • Einhaltung von Pausen
  • Vorhalten von Schutzkleidung
  • Ergonomische Arbeitsplatzgestaltung
  • Angebot von gesundheitsfördernden Maßnahmen

Arbeitsschutz und Gesundheitsschutz ergänzen sich. Der Arbeitsschutz konkretisiert dabei die zu treffenden Maßnahmen am Arbeitsplatz:

  • Einweisung und regelmäßige Unterweisung von Personal
  • Wartung und Einhaltung von Prüfterminen für Maschinen und Geräte
  • Gefährdungsbeurteilung für einzelne Tätigkeiten
  • Überprüfung und Dokumentation der Gefährdungsbeurteilung und von Schutzmaßnahmen

Allein diese Vielfalt an unterschiedlichen Inhalten macht eine straffe Organisation notwendig. Die darin enthaltenen Überschneidungen führen dazu, dass die Themen kaum getrennt voneinander betrachtet werden können. Von Vorteil ist der Einsatz einer unterstützenden, ganzheitlichen Softwarelösung, die es etwa ermöglicht, Inventar, Wartungs- und Prüftermine sowie zugeordnetes Personal, inklusive notwendiger Qualifikationen, zu erfassen.

Aufgaben und nötige Qualifikationen

Die Begriffe EHS-Manager und HSE-Manager sind synonym zu betrachten – es handelt sich lediglich um eine andere Aneinanderreihung der Begriffe Environment, Health and Safety. Eine klassische Ausbildung zum EHS-Manager gibt es nicht. Es bestehen allerdings Schnittmengen zur Position der Fachkraft für Arbeitssicherheit (SiFa).

Durch Organisationen und Berufsverbände werden Lehrgänge und Zertifizierungen angeboten. Geeignet ist in der Regel technisches Personal, insbesondere beispielsweise Ingenieure mit einer sicherheitstechnischen Spezialisierung. Der EHS-Manager sollte folgende Arbeitsfelder abdecken:

 

  • Kenntnis einschlägiger Gesetze und Sicherheitsvorschriften
  • Detailkenntnisse der Arbeitsbereiche und Abläufe im Unternehmen
  • Gefährdungsbeurteilung innerhalb der Arbeitsbereiche
  • Planung, Umsetzung, Überwachung und Optimierung von Schutzkonzepten
  • Aus- und Fortbildung der eigenen Mitarbeiter in Sicherheitsfragen
  • Koordination von Prüfterminen und Schnittstellenfunktion etwa für die Gewerbeaufsicht

Die Timly Inventarsoftware in unter 2 Minuten einfach erklärt

Ihr EHS-Manager kann auf allen Endgeräten Geräte und Fristen managen

Mit Timly verpassen Sie nie mehr eine Gesundheits- oder Sicherheitsprüfung!

Mehr Professionalität mit einem EHS-Management-System

Die zunehmende Priorisierung in den Bereichen Umweltschutz und Arbeitssicherheit lassen es sinnvoll erscheinen, über den Einsatz eines EHS-Management-Systems nachzudenken. Die Softwarelösung von Timly verfolgt einen generischen Ansatz im Bereich Personal- und Inventarplanung. Die integrierte Personalplanung verwaltet Qualifikationen und notwendige Ausbildungsnachweise Ihres Personals.

Stehen Auffrischungskurse oder Erneuerungen von Prüfungen an, werden Ihr Sicherheits-Manager und Ihre Mitarbeiter rechtzeitig darauf hingewiesen. Seine besondere Stärke spielt die Software in der Kombination mit der Inventarverwaltung aus. In diesem Segment werden alle Inventargegenstände, von Möbelstücken bis hin zu Maschinen und Fahrzeugen, erfasst. Bedienungsanleitungen, Sicherheitshinweise und anstehende Prüf- und Wartungstermine lassen sich im Profil des jeweiligen Assets hinterlegen.

Bei der Übernahme eines Gegenstandes vom Mitarbeiter, durch Ihre Verwaltung und den zuständigen Manager lässt sich jederzeit nachvollziehen, ob alle Inventargegenstände in ordnungsgemäßem Zustand sind. Bei der Zuteilung eines Arbeitsmittels, das eine besondere Qualifikation erfordert, an einen Mitarbeiter, prüft die Software selbständig, ob diese vorhanden und gültig ist.

Durchgeführte Sicherheitsüberprüfungen und Wartungsarbeiten lassen sich lückenlos in der Historie eines Gegenstandes erfassen. Dies entlastet nicht nur Ihre Mitarbeiter, es minimiert auch den Aufwand bei Überprüfungen durch Behörden und Berufsverbände.

Was muss eine EHS-Software können?

Eine EHS-Software muss flexibel auf alle Arten von Inventargegenstände anpassbar sein. Prüf- und Wartungsvorschriften umfassen häufig Gegenstände, an die man im ersten Moment nicht denkt. Als Beispiel sei der sogenannte E-Check nach der DGUV genannt. Hier dürfen auch keine Schreibtischlampen oder Kaffeemaschinen ausgelassen werden, wenngleich diese nicht zu den klassischen Arbeitsmitteln gehören.

Am wichtigsten ist eine intuitive Bedienung. Bei der Timly Inventar-App werden alle Assets mit einem QR-Code versehen. Das Profil des jeweiligen Gegenstands kann danach durch ein Einscannen, etwa mit einem Smartphone und der dafür bereitgestellten App, aufgerufen werden. Die Datenhaltung erfolgt im – selbstverständlich DSGVO-konformen – Cloudspeicher.

Das sorgt dafür, dass Ihre Mitarbeiter an nahezu jedem beliebigen Ort, auf Baustellen, im Außendienst oder in Werkhallen, Zugriff auf das Profil und damit auf notwendige sicherheitstechnische Informationen haben. Diese nützen nämlich nichts, wenn sie in einer Exceltabelle im Büro der Verwaltung „schlummern“.

Über 250 Firmen, Schulen und Städte vertrauen auf Timly

Inventarverwaltung Software Siemens Logo
Inventarverwaltung Software Sodastream Logo
Inventarverwaltung Software Euromaster Logo
Inventarverwaltung Software Isar Aerospace Logo
Inventarverwaltung Software Cornelsen Logo
Inventarverwaltung Software Diringer Scheidel Logo
Inventarverwaltung Software Spiegel Logo
Inventarverwaltung Software Ludwigshafen Logo
Inventarverwaltung Software Bayer Logo
Inventarverwaltung Software Siemens Logo
Inventarverwaltung Software Sodastream Logo
Inventarverwaltung Software Euromaster Logo
Inventarverwaltung Software Isar Aerospace Logo
Inventarverwaltung Software Cornelsen Logo
Inventarverwaltung Software Diringer Scheidel Logo
Inventarverwaltung Software Spiegel Logo
Inventarverwaltung Software Ludwigshafen Logo
Inventarverwaltung Software Bayer Logo

Benötigt Ihre Unternehmen einen EHS-Manager?

Mit integrierten Managementsystemen wie Timly entlasten Sie ihren EHS-Manager durch Erledigung zahlreicher Aufgaben im Hintergrund. Das macht einen haupt- oder nebenamtlichen EHS-Manager natürlich nicht überflüssig.

Herausforderungen, wie Entwicklung und Pflege von Leistungskennzahlen für den Umweltschutz nach ISO 14001, können nur durch hochqualifiziertes Personal ausgeführt werden.

Mit der Timly Inventarsoftware behält ein Sicherheitsbeauftragter den Überblick über das gesamte Inventar.

Timly als Helfer des EHS-Managers

Timly als „Helfer“ des EHS-Managers

Demnach wird der Wirkungsgrad und die Effektivität vom EHS-Manager signifikant gesteigert, wenn dessen Arbeitsergebnisse softwarebasiert in Arbeitsabläufe integriert werden.

Mit EHS Arbeitssicherheit garantieren

Die Wichtigkeit der Themen Umweltschutz und Arbeitssicherheit nehmen im Bewusstsein der Bevölkerung zu. Sie prägen das Image und die Attraktivität eines Unternehmens, nicht zuletzt in seiner Position als Arbeitgeber.

Mit dem Einsatz eines EHS-Managementsystems auf Basis der Inventarsoftware von Timly können Sie Ihrer Verantwortung auf eine professionelle Weise gerecht werden – ohne zeitaufwändige und kostenintensive Kontrollprozeduren in Ihre Arbeitsabläufe zu integrieren.

Mit Timly problemlos betriebliche Prozesse optimieren

Intuitive Verwaltung Ihres Inventars

Unsere Instandhaltungssoftware bietet Ihnen ein breites Spektrum an ausgeklügelten Funktionen. So wird Ihr Inventar einfach und zuverlässig digitalisiert.

Inventar verwalten

Egal ob IT-Ressourcen, Werkzeuge, Maschinen, Fuhrpark, Mobiliar oder Verträge: Alles in Timly

Mobil überall verfügbar

Genau dort, wo sich Ihr Inventar befindet: Mit integriertem Barcode-Scanner für Smartphones & Tablets

Clever zuweisen

Inventar ganz einfach auf Personen, Räume, Standorte oder externe Dienstleister zuweisen.

GPS Erfassung

Speichern Sie mit einem Scan den genauen GPS-Standort des Inventars. Auch historisch nachverfolgbar.

Wartungsplaner

Dokumentation von Reparaturen & Wartungen am Standort des Objektes, sowie Fristenmanagement.

Ähnliche Blog-Beiträge:

Sicherheitsbeauftragter Aufgaben effizient verwaltet mit Timly

Sicherheitsbeauftragter: Aufgaben durch Software vereinfachen

Die Sicherheitsbeauftragter-Aufgaben sind vielfältig, ganz gleich ob ein Betrieb von EHS-Manager, Sicherheitsmeister oder Fachkraft für Arbeitssicherheit spricht. Alle Geräte, Maschinen und Anlagen sowie zudem die Weiterbildungen der Kollegen im Blick zu haben, kann für den Sicherheitstechniker herausfordernd sein, wenn er keine durchdachte Software nutzt. Zum Glück helfen moderne Inventarverwaltungsprogramme auch bei den Sicherheitsbeauftragter-Aufgaben.

Timly has a new partnership with Scandit

Schweizer Startups Timly und Scandit gehen Partnerschaft zur intelligenten Datenerfassung ein

Die Timly Software AG freut sich, heute eine neue Partnerschaft mit dem innovativen Technologie-Unternehmen Scandit zu verkünden. Gegründet von drei Forschern der ETH Zürich, vom MIT und IBM Research wurde die smarte Datenerfassungs-Software 2009 ins Leben gerufen. Seitdem genießt Scandit als Unicorn (ein Unternehmen mit einer Marktbewertung von über einer Milliarde US-Dollar) weltweiten Erfolg.

MTK Prüfungen verwalten mit Software von Timly

MTK – Prüftermine für Medizingeräte mit Software managen

Die MTK-Prüfung ist ein wichtiges Thema für Verantwortliche in der Gesundheitsbranche. Es gibt kaum Arbeitsbereiche, in denen eine korrekte Funktion von Messegeräten derart essenziell ist. Schon kleine Abweichungen können ernste Folgen haben. Mit einer Inventarsoftware wie Timly können Sie die Einhaltung der MTK-Vorschriften sicherstellen.

Jetzt starten

Buchen Sie noch heute eine unverbindliche Online-Vorstellung mit uns.

Sie wollen die Software testen?   Kostenlos anmelden >>>