Die Vorteile einer Inventardatenbank

Inventardatenbank als Illustration dargestellt

Eine gut strukturierte Inventardatenbank steigert die Effizienz Ihrer Mitarbeiter

Wie verwaltet eine Inventar Software die eingetragenen Daten?

Wartungsfristen, Gerätestandorte, Bedienungsanleitungen, Statistiken und andere Inventardaten werden immer wieder nachgefragt. Oft haben bestimmte Mitarbeiter die Berechtigung, auf eine Sammlung solcher Daten zuzugreifen und ihre Kollegen zu informieren. Wo aber sind die Objektdaten eines Unternehmens am besten aufgehoben? – in einer Inventarsoftware, auf die dezentral zugegriffen werden kann. Das Herzstück einer solchen Software ist die Inventardatenbank.

Die Aufgabe einer Inventardatenbank ist das Inventarmanagement in kompakter und konzentrierter Form. In einer solchen Datenbank sind alle Informationen zum Unternehmensinventar zu finden, die berechtigte Mitarbeiter in die Inventarsoftware eingetragen haben. Wenn die Mitarbeiter Fragen zu Details über Inventargegenstände haben, rufen sie über die grafische Oberfläche in der App bzw. im Browser die Datenbankeinträge auf.

Im Kern funktioniert eine Inventardatenbank ähnlich wie andere Datenbanken: Jedes Inventarobjekt besitzt ein Datenblatt, auf dem Parameter und Dateianhänge gespeichert sind. Die Inventarsoftware überträgt Nutzeranfragen in Datenbanksprache und gibt die Antwort der Datenbank wiederum in für Menschen lesbarer Form aus.

Im Gegensatz zu einer Bibliotheks-, Medizin- oder Warendatenbank werden in einer Inventardatenbank Parameter wie Lizenzlaufzeiten, Zustände von Einrichtungsgegenständen, Reservierungen für Ausleihen, historische Nutzungszeiten oder Prüftermine von Elektronik erfasst.

Wenn Sie Büromöbel, IT-Assets, Maschinen und anderes Firmeninventar in einer Inventarsoftware verwalten, verringern Sie den Aufwand bei der jährlichen Inventur, unterstützen aber auch an jedem anderen Arbeitstag einen reibungslosen Workflow.

Inventar nachhaltig zu digitalisieren ist die Bedingung für effizienteres Facility-Management, einen besseren Helpdesk und Mehrwert-Prozesse wie die interne Leistungsverrechnung. Die Inventardatenbank hält zu solchen Zwecken Informationen u. a. darüber bereit, wo sich Firmenobjekte wann befinden und wie diese ausgerüstet sind.

Die Timly Inventarverwaltung in unter 2 Minuten einfach erklärt

Die Inventardatenbank auf mobilen Geräten

Verwalten Sie Ihr Inventar digital und sparen Sie effektiv Kosten

Gibt es eine Inventar Datenbank, die Open Source ist?

Um sparsam mit dem Unternehmensbudget zu haushalten, suchen Viele nach Freeware-Lösungen, auch im Bereich der Inventarverwaltung. Es gibt durchaus kostenlose Inventardatenbanken, die für allererste Inventarisierungsversuche Sinn machen können. Meist wird Nutzern bei solchen Freeware-Experimenten klar, welche Datenbankfelder und Softwarefunktionen sie tatsächlich benötigen.

Open Source-Inventardatenbanken sind gerade für IT-ferne Branchen meist nicht hilfreich. Sie sind oft nur auf Englisch verfügbar. Für Anpassungen an individuelle Firmenbedarfe sind eigene Programmierkenntnisse erforderlich. Bei Problemen gibt es kein festes Supportteam, sondern bestenfalls ein Forum, in dem Enthusiasten versuchen, Ihnen aus Ihrer Freizeit heraus Tipps zu geben.

Damit Ihr Inventarverzeichnis zuverlässig zugänglich ist und genau zu Ihren Bedürfnissen passt, sollten Sie folglich lieber auf ein professionelles Produkt setzen, dessen Kaufpreis sich durch Serviceleistungen und höhere Qualität rechtfertigt.

Bei einer modernen Inventarsoftware sind alle Firmen-Assets in einer zentralen Inventardatenbank abgelegt und stehen Ihnen in Echtzeit zur Verfügung. Dank des einfach zu verstehenden Nutzer-Interfaces können Mitarbeiter aus verschiedenen Abteilungen Zugriff auf die Datenbank erhalten und sie über die Inventar-App oder im Browser benutzen. Schließlich sind Daten eine wertvolle Ressource Ihres Unternehmens, die effizient genutzt werden sollte.

Eine kundenorientierte, bewährte Inventarisierungssoftware wie Timly führt u. a. durch eine bessere Nutzung vorhandener Inventargüter zur Effizienzsteigerung. Zudem hilft eine gute Inventardatenbank bei der Disposition und rechtzeitigen Wartung. Sie profitieren außerdem von einem professionellem Prüfterminmanagement und haben die Liste der Inventargüter bei Bedarf direkt für den Betriebsprüfer griffbereit.

Über 250 Firmen, Schulen und Städte vertrauen auf Timly

Inventarverwaltung Software Siemens Logo
Inventarverwaltung Software Sodastream Logo
Inventarverwaltung Software Euromaster Logo
Inventarverwaltung Software Isar Aerospace Logo
Inventarverwaltung Software Cornelsen Logo
Inventarverwaltung Software Diringer Scheidel Logo
Inventarverwaltung Software Spiegel Logo
Inventarverwaltung Software Ludwigshafen Logo
Inventarverwaltung Software Bayer Logo
Inventarverwaltung Software Siemens Logo
Inventarverwaltung Software Sodastream Logo
Inventarverwaltung Software Euromaster Logo
Inventarverwaltung Software Isar Aerospace Logo
Inventarverwaltung Software Cornelsen Logo
Inventarverwaltung Software Diringer Scheidel Logo
Inventarverwaltung Software Spiegel Logo
Inventarverwaltung Software Ludwigshafen Logo
Inventarverwaltung Software Bayer Logo

Auf Inventarisierung spezialisierte Software zahlt sich schnell aus

Eine individuell an die Unternehmensbedarfe angepasste Inventardatenbank beantwortet viele Fragen, die im Arbeitsalltag wiederholt auftauchen. Mit wenigen Eingaben in der Inventarverwaltungsapp finden Mitarbeiter heraus, wer gerade ein Gerät benutzt oder wie oft dieses im letzten Jahr kaputt war.
Was kann die Inventardatenbank eigentlich alles

Ein Feld der Inventardatenbank kann sich, bei entsprechender Programmierung, auch darauf beziehen, welcher Kollege die Maschine oder das Fahrzeug bedienen darf. Somit können Ihre Mitarbeiter nicht nur in der Software erfahren, wie viel ein Inventargut wert ist, sondern auch, wie es genutzt werden kann.

Mithin kann in der Inventarisierungsdatenbank die Unternehmensstruktur abgebildet werden: Objekte können einzelnen Abteilungen, Räumen, Firmenstandorten oder Personen zugeordnet werden. In eine eigene, individuell und professionell programmierte Inventardatenbank zu investieren zahlt sich schnell aus. Sie löst Ihre Inventarverwaltungsprobleme unkompliziert und ist einfach zu erhalten – eine kurze Anfrage bei unserem Vertriebsteam genügt.

Timly Inventarverwaltung Software ist DSGVO konform
Die Timly Inventarverwaltung Software wird in Deutschland gehostet
Die Verbindungen mit der Inventarverwaltung Software sind SSL gesichert

Intuitive Inventardatenbank für Betriebsmittel

Mit Timly erhalten Sie Zugang zu einer effizienten Inventardatenbank. Ein breites Spektrum an ausgeklügelten Funktionen ermöglicht die einfache Digitalisierung Ihres Inventars.

Inventar verwalten

Egal ob IT-Ressourcen, Werkzeuge, Maschinen, Fuhrpark, Mobiliar oder Verträge: Alles in Timly

Mobil überall verfügbar

Genau dort, wo sich Ihr Inventar befindet: Mit integriertem Barcode-Scanner für Smartphones & Tablets

Clever zuweisen

Inventar ganz einfach auf Personen, Räume, Standorte oder externe Dienstleister zuweisen.
n

Digitale Objektakte

Hinterlegen Sie zu Ihrem Inventar digital wichtige Informationen, Dateien, Dokumente & Kontakte.

GPS Erfassung

Speichern Sie mit einem Scan den genauen GPS-Standort des Inventars. Auch historisch nachverfolgbar.

Wartungsplaner

Dokumentation von Reparaturen & Wartungen am Standort des Objektes, sowie Fristenmanagement.

Ähnliche Blog-Beiträge:

Sicherheitsbeauftragter Aufgaben effizient verwaltet mit Timly

Sicherheitsbeauftragter: Aufgaben durch Software vereinfachen

Die Sicherheitsbeauftragter-Aufgaben sind vielfältig, ganz gleich ob ein Betrieb von EHS-Manager, Sicherheitsmeister oder Fachkraft für Arbeitssicherheit spricht. Alle Geräte, Maschinen und Anlagen sowie zudem die Weiterbildungen der Kollegen im Blick zu haben, kann für den Sicherheitstechniker herausfordernd sein, wenn er keine durchdachte Software nutzt. Zum Glück helfen moderne Inventarverwaltungsprogramme auch bei den Sicherheitsbeauftragter-Aufgaben.

Timly hilft in der STK Medizintechnik

STK Medizintechnik: Fristen softwarebasiert managen

Die STK Medizintechnik ist ein wichtiges Instrument der Gesundheitsbranche. Allerdings verwalten viele Krankenhäuser und Arztpraxen die Prüfprotokolle und -fristen noch immer auf ineffiziente Weise. Werden Wartungstermine und Informationen zu Geräten in Excel- oder Papierlisten erfasst, verringert dies die Produktivität der Einrichtung. Mit einer modernen Software für die Inventar-Verwaltung kann medizinisches Personal Zeit für Patienten gewinnen.

Inventar erstellen mit Timly

Inventar erstellen: mit passender Software ganz einfach

Moderne Inventarisierungssoftware kann praktisch ganzjährig ein Inventar erstellen. Sie sorgt dafür, dass jederzeit auf effiziente Weise eine Übersicht über materielle Inventargüter besteht. Zudem verwaltet sie Prüf- und Wartungstermine. Unternehmen, die in eine gute Inventarverwaltungssoftware investieren, werden im Alltag nicht mehr mit Problemen durch fehlende oder defekte Maschinen etc. konfrontiert.

Jetzt starten

Buchen Sie noch heute eine unverbindliche Online-Vorstellung mit uns.

Sie wollen die Software testen?   Kostenlos anmelden >>>