Wie geht Timly mit dem Thema Datenschutz um?

Ihre Daten in Timly gehören Ihnen und unterliegen der Datenschutzverordnung (DSGVO). Ihre Daten werden von uns nicht weitergeben oder verkauft. Daher haben wir technische und organisatorische Massnahmen zur Gewährleistung der Sicherheit der Verarbeitung implementiert, welche wir kontinuierlich weiterentwickeln. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Bei Vertragsabschluss stellen wir Ihnen weitere wichtige Vertragsdokumente zur Verfügung: Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung, Technische und Organisatorische Maßnahmen, sowie eine Liste der von uns beauftragten Unterauftragsverarbeiter. Bitte prüfen Sie diese Unterlagen vor Vertragsabschluss.